Henning Stirner

Bildgestaltung - Spielfilm

Lands EndJACK POINT JACK

playstop

 

 

JACK POINT JACK
Regie: Michael Stelzer
S16mm / 2002
TV: RTL2 & MTV

 

Jack hat ein Problem: DICH! In DEINEN Händen liegt sein Schicksal. DU entscheidest über seine Zukunft, über Leben und Tod, über Liebe oder Hiebe, denn 'JackPointJack' ist der erste deutsche Interaktiv-Spielfilm, dessen Handlung vom Zuschauer bestimmt wird.

 

Jack (SCYCS Sänger Stephan Michme) und seine Band sind Rock'n'Roll pur und träumen von einem Plattenvertrag. Dafür brauchen sie Geld. Viel Geld. Zusammen mit Julia (Karoline Kunz), einem Groupie, macht Jack einen Bruch. Der Tresor ist geknackt, das Geld ist da und der Ruhm scheint greifbar nah. Doch dann läuft alles schief und Julia wird von einem Wachmann geschnappt. Was soll Jack machen? Soll er das Geld nehmen und abhauen? Oder soll er Julia retten?